0E8A9709.png

Mundraummassage

Wellness für den Mund

In meiner Tätigkeit als Zahnarzt bekomme ich nicht nur Einblick in die Zahngesundheit meiner Patienten, sondern nehme auch Verspannungen oder Blockaden im Kiefer,- Mund,- und Nackenbereich wahr.

Aus meinen eigenen Erkenntnissen und Beobachtungen entstand über die Jahre der Wunsch,

meinen Patienten eine Entspannungsmethode für den Mundraum anzubieten, die zu einer verfeinerten Wahrnehmung und körperlichem Wohlgefühl führt. Diese Sensibilisierung für den Mundraum

ist eine Voraussetzung für mehr Achtsamkeit in der täglichen Zahnpflege.

So habe ich eine eigene Massagetechnik entwickelt, bei der ich auch den Mund-Innenraum in die Behandlung einbeziehe. Für die Weiterentwicklung der Mundraummassage liess ich mich von verschiedenen Methoden und Lehrern inspirieren:


  • Feldenkraismethode

  • Grundlagen der Akupunktur (TCM)

  • Reiki

  • Einflüsse aus der trauma - und sexualtherapeutischen Arbeit von Sharka Rey

  • Physiotherapeutin Ilka Bayer aus Leisel/Hunsrück mit Anleitung, Kritik und Feedback



     Wirkung der Mundraummassage:

  • Angstlösend und vertrauensbildend

  • Entspannung bei stressbedingten Beschwerden im Kiefer- ,Kopf- und Nackenbereich

  • Verfeinerte Wahrnehmung des Mund-Innenraums

  • Harmonisierung des Körperenergiesystems durch Stimulierung der Reflexpunkte/Akupressurpunkte im Mund- und Gesichtsbereich

Preis Mundraummassage 60 Minuten: CHF 120.00 

Vereinbaren sie jetzt Ihren Termin.

 

Testimonials

 

"Wertvoll, dass ein Termin beim Zahnarzt auch Erholung sein kann"

Tina, 34, aus Zürich

"Da ich oft Verspannungen im Nacken- und Kieferbereich habe, empfand ich die Mundraummassage
als sehr angenehm. Ich war überrascht, wie schnell sich bei der Behandlung auch der Rest meines Körpers entspannt hat und die angenehme Wirkung noch lange danach anhielt. Energieblockaden konnten sich spürbar lösen und ich konnte das Strömen der Energie im Körper ähnlich wahrnehmen, wie in der Entspannung nach einer ausgiebigen Yogastunde. Wertvoll, dass ein Termin beim Zahnarzt auch Erholung sein kann!"